Gymnasium am Kaiserdom Speyer

Ostfassade des Schulgebäudes

Gymnasium
am Kaiserdom

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, herzlich willkommen auf den Seiten des Gymnasiums am Kaiserdom.

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und hoffe, dass Sie beim Stöbern alle Informationen finden, die Sie suchen. Falls Fragen offen bleiben, sprechen Sie uns gerne an – auf Informationsveranstaltungen, telefonisch oder per Mail.
Im gemeinsamen Austausch zu bleiben ist uns ein Anliegen. Sie treffen auf Menschen, die offen sind und die einen wertschätzenden Umgang leben.
Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in das Erwachsenwerden ein Stück weit zu begleiten, sie zu unterstützen, zu fordern und zu fördern ist uns ein großes Anliegen. Nicht nur das fachliche Lernen sondern auch der soziale Umgang miteinander, ist in unserem täglichen Handeln, am Gymnasium am Kaiserdom, ein wichtiger Bestandteil. Schülerinnen und Schüler, die Menschlichkeit im gegenseitigen Umgang erfahren und den gegenseitigen Respekt in ihrem täglichen Handeln pflegen, wappnen sich für die Herausforderungen des Erwachsenenlebens. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unseres humanistischen Gymnasiums.

Ich wünsche allen sehr viel Erfolg am Gymnasium am Kaiserdom.

Ihre
Cosette Benz
(Schulleiterin)

Aktuelle Beiträge

  • Schulbuchlisten
  • Sommerschule 2024
  • Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
  • Kreativität am Gymnasium am Kaiserdom: Ideenwettbewerb begeistert Schüler und Jury
  • Vorstellungen der Theater-Ag: „Das schönste Mädchen der Welt“

Willkommen am Gymnasium am Kaiserdom!

Alle Bestrebungen am Gymnasium am Kaiserdom zielen letztlich auf die Bildung und die Entfaltung jedes Einzelnen ab.
In diesem Sinne verstehen wir uns als modernes humanistisches Gymnasium.

Aus dem Leitbild des Gymnasiums am Kaiserdom

Seit den Enthüllungen des Medienhauses Correktiv über das geheime Treffen radikaler Rechter im November 2023 und deren Pläne zur Vertreibung von Menschen mit Migrationshintergrund gab und gibt es in ganz Deutschland Demonstrationen gegen rechtsradikales Gedankengut. Auch an unserer Schule ist der Wunsch entstanden, Stellung zu beziehen für unsere demokratische Gesellschaft und zum Schutz unserer Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. In Zusammenarbeit zwischen SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern der Schule ist folgende Erklärung entstanden:

Erklärung für die freiheitlich-demokratischen Werte an unserer Schule

Wir als Schulgemeinschaft am GaK erklären unser Eintreten für eine freiheitlich-demokratische Gesellschaft, zu der die vorbehaltlose Bewahrung der Menschenrechte gehört. Wir missbilligen daher jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung, sei es in Worten oder Taten. Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von Personen, Vereinigungen und Parteien, die diese Werte in Frage stellen oder gar beseitigen möchten. 
Wir setzen uns für die Chancengleichheit jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers ein – ein Recht, das unabhängig von deren Herkunft, Religion oder Ethnie ist. Es ist unsere Pflicht, eine Umgebung voll Toleranz und Respekt zu schaffen, in der jede Schülerin und jeder Schüler sich sicher und akzeptiert fühlen und damit das eigene Potential voll entfalten kann. Daher ist es notwendig, die diesen Prinzipien entgegengesetzten Vorstellungen von Extremisten aller Richtungen zu verurteilen und deren Ausübung – sei es in Form von Schmierereien, Beschimpfungen oder gar Drohungen – in unserer Schulgemeinschaft nicht zu dulden.

Die Schulleitung und das Kollegium, die Schülervertretung (SV), der Schulelternbeirat (SEB), der Verein der Freunde (VdF) und die Gaktiv-AG des Gymnasiums am Kaiserdom, Speyer


Größere Karte anzeigen

Rückmeldungen zu Problemen und Unstimmigkeiten der Website können Sie uns an homepageteam@gak-speyer.de melden.
Ihr Website-Team