Katholische Religion

kathRELIGION2015 72

Religion betrifft uns – und das Fach katholische Religion beinhaltet vieles: Es ist lebendige Auseinandersetzung mit Geschichte und Kulturen, Weltanschauungen und Religionen. Es stellt die dringende Frage nach Gott, aber auch nach menschlichen Wertevorstellungen und ihrer Begründung, es fördert das soziale Miteinander. Das Thema "Religion" motiviert dazu, bislang Selbstverständliches kritisch für sich und mit anderen zu hinterfragen. Dabei spielen die Antworten des christlichen Glaubens eine zentrale Rolle. Das Anliegen des Fachs katholische Religion ist es aber gerade, die Perspektive der Kinder und Jugendlichen im Blick zu behalten.

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen durch den Unterricht befähigt werden, eigenverantwortlich und begründet Entscheidungen zu treffen und ihren persönlichen Weg zu gehen. Im Unterricht begegnen sich auf spannende Weise historisch und biblisch verortete Erfahrungen von Menschen mit Gott und Glauben und die individuellen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler von heute.

kathRELIGION2015a 72Der Erwerb von religiösem und philosophischem Orientierungswissen ist in einer Welt der Vielfalt bleibend wichtig und gehört zu einer umfassenden Bildung. Ebenso wichtig erscheint die Begegnung mit Menschen und Orten, die Glauben und Geschichte mit dem Heute der Schülerinnen und Schüler verbinden können. Mit dem Dom, dem Namensgeber unsere Schule und anderen spirituellen Orten bietet die Stadt Speyer eine Vielzahl von Begegnungs- und Lernorten. Vielfältige methodische Zugänge im Unterricht öffnen hier die Welt des Glaubens: Religion zum Anfassen eben.