Bildende Kunst

BK002 red

Das Fach Bildende Kunst hat sowohl im Fächerkanon der Schule als auch im Rahmen einer ganzheitlichen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen eine exponierte und wesentliche Funktion inne. In diesem Fach erfahren die Kinder und Jugendlichen, dass es Möglichkeiten gibt, sich auf sehr verschiedene Art ästhetisch auszudrücken. Neben den malerischen, zeichnerischen und handwerklichen Fähigkeiten wird auch geschult, Kunstwerke zu analysieren und zu beurteilen. Gerade in der zunehmenden Bilderflut von heute ist die Schulung der visuellen Wahrnehmung wichtig.

An unserer Schule wird immer ein Leistungskurs Bildende Kunst angeboten. In diesem steigen die Jugendlichen vertiefter in die Kunstgeschichte ein und haben vor allem die Möglichkeit, praktisches Arbeiten in einem größeren Spektrum auszuüben.

Ab der 5. Klasse lernen die SchülerInnen wesentliche gestalterische und kompositorische Inhalte, die sie später in höheren Klassenstufen auf anderen Ebenen umsetzen können (z. B. Farbenlehre: Kontraste, Primär- und Sekundärfarben und deren Wirkung, in altersgerechter Malerei umgesetzt). Immer wieder erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich Werken aus der Kunstgeschichte anzunähern, diese zu verstehen und evtl. mit eigenen Möglichkeiten neu zu gestalten. Ab der 7. Klasse werden sie mit der Kunst der Antike vertraut gemacht, was sich dann in der 8. Klasse mit Romanik, später der Gotik und in der 10. Klasse mit der großen Epoche der Renaissance fortsetzt. Auf diese Weise kommen sie bis zur Oberstufe (Fortführung der Kunstgeschichte bis in die Gegenwartskunst) mit wichtigen Werken unserer Kultur- und Kunstgeschichte in Kontakt. Vor allem im praktischen Bereich lernen die Schüler und Schülerinnen ein breites Spektrum von Ausdrucksmöglichkeiten kennen: Neben Zeichnen und Malen ist plastisches Arbeiten, verschiedene Drucktechniken, Collagetechniken, Fotografie und Bildbearbeitung und vieles mehr Bestandteil unseres Unterrichts am Gymnasium am Kaiserdom. Die im praktischen Unterricht entstandenen Arbeiten werden wechselnd im Schulhaus präsentiert. Projektbezogen stellen wir auch an außerschulischen Orten aus.

Alljährlich nehmen unsere Schüler am SchuKunst PrT 1lkunstwettbewerb der Speyerer Sparkasse teil. Zudem erhalten immer wieder Abiturienten unserer Schule den Abiturpreis der Stadt Speyer. Regelmäßige Besuche im Kunstverein oder der Städtischen Galerie Speyer, Fahrten zu Ausstellungen in der Rhein-Neckar-Region oder auch zu besonderen Kunstevents begleiten den theoretischen Unterricht.