Ruzisi (Ruanda)

Seit Jahrzehnten pflegt das Land Rheinland-Pfalz mit dem zentralafrikanischen Land Ruanda eine besonders enge partnerschaftliche Zusammenarbeit. Im Rahmen dessen besitzt auch das Gymnasium am Kaiserdom eine Schulpartnerschaft mit dem "Collège de Nkanka" in der Stadt Cyangugu im Südwesten des Landes.


Bei diesem Austausch steht vor allem die Begegnung zweier völlig unterschiedlichen Kulturen im Fokus und bietet den Schülerinnen und Schülern die einzigartige Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand zu schauen und in eine "fremde Welt" einzutauchen.
Etwa alle zwei Jahre findet der Austausch statt. Zunächst besucht eine ruandesische Gruppe Speyer, ist bei uns zu Gast und stellt uns ihre Kultur vor. Veranstaltungen in der Schule und in der Stadt prägen diesen Besuch. Der anschließende Gegenbesuch besteht nicht nur aus eine Rundreise durch Ruanda, sondern bietet vor allem einen direkten Einblick in das afrikanische Schul- und Familienleben.